Eine neue Sprache lernen erfordert viel Einsatz und Übung. Wenn du die Grundkenntnisse erworben hast, gibt es viele Möglichkeiten, wie du deine Deutschkenntnisse verbessern kannst. Hier sind 4 Möglichkeiten die wir jedem empfehlen können!

4 Wege wie du deine Deutschkenntnisse verbessern kannst (online und offline) | ActiLingua Academy Blog

1. Onlinekurse

Das ist die bequemste Variante, weil du von überall auf der Welt auf Onlinekurse zugreifen kannst. Wenn du ein Smartphone verwendest, kannst du sogar lernen während du auf den Bus wartest oder wenn du gemütlich im Park sitzt.

Wir von ActiLingua wollen es dir so einfach wie möglich machen Deutsch zu lernen. Deshalb bieten wir auf deutsch-lernen.com einen gratis Deutschkurs an. Dort findest du Lektionen für Anfänger und Fortgeschrittene.

  • Pro: Toll, wenn du deine Grammatikkenntnisse verbessern willst! Alles was du brauchst ist eine funktionierende Internetverbindung.
  • Con: Es ist schwierig deine Aussprache zu üben und es gibt keinen Lehrer den du um Hilfe bitten kannst.

2. Ein deutschsprachiges Land besuchen

Wahrscheinlich die beste Option wenn du schnell Deutsch lernen willst. Denn du hast gar keine andere Wahl, wenn du dich mit den Einheimischen verständigen willst. Aber keine Angst, du bist nicht alleine! In fast jedem Land gibt es Sprachschulen wie die ActiLingua Academy. Unsere Studenten werden von qualifizierten Lehrern unterrichtet, deren Muttersprache Deutsch ist. Nach dem Unterricht bleibt noch viel Zeit um Wien zu erleben und bei unserem Kulturprogramm mitzumachen.

  • Pro: Toll, wenn du schnell Deutsch lernen möchtest und dich die Kultur des Landes interessiert.
  • Con: Eine Sprache im Ausland zu lernen kann teuer sein (aber schau dir doch mal unsere ActiLingua Stipendien und Special Offers an!)

 

4 Wege wie du deine Deutschkenntnisse verbessern kannst (online und offline) | ActiLingua Academy Blog

3. Deutschsprachige Medien

Durch das Internet ist es so einfach wie noch nie deutschsprachige Medien wie Bücher oder Filme zu konsumieren! Dadurch kannst du neue Vokabel kennen lernen, deine Lesefähigkeiten oder sogar deine Hörkenntnisse verbessert. Es gibt kaum Einschränkungen!

Hier sind ein paar Medien die du verwenden könntest:

  1. Filme
  2. Fernsehserien
  3. Bücher
  4. Magazine
  5. Zeitungen
  6. Comics
  7. Podcasts

 

  • Pro: Du kannst dir Medien zu den Themen aussuchen, die dich interessieren. So macht das Lernen noch mehr Spaß!
  • Con: Sei dir bewusst, dass es viele Blogs und E-Books gibt, die Grammatik- und Rechtschreibfehler beinhalten. Du solltest dich also lieber an den offiziellen Medien (wie einer Zeitung oder einem Buch) orientieren!

4. Native Speakers

Unterhalte dich doch mal mit jemandem, der Deutsch als Muttersprache hat! Das ist eine tolle Übung und Möglichkeit um deine Deutschkennnisse zu testen. Du siehst ob du einer Unterhaltung folgen und etwas dazu beitragen kannst.

Es gibt mehrere Möglichkeiten mit Muttersprachlern in Kontakt zu treten: Du kannst einen privaten Tutor engagieren, an Treffen der deutschsprachigen Community in deinem Land teilnehmen (Google hilft dir dabei sie zu finden), dich mit Austauschstudenten anfreunden, …

  • Pro: Du kannst deine Deutschkenntnisse auch im echten Leben anwenden und nicht nur im Klassenraum.
  • Con: Es dauert vielleicht ein bisschen bis du Muttersprachler findest und ein privater Tutor kann teuer sein.

Wie verbesserst du deine Deutschkenntnisse? Hast du schon einmal einen unserer Vorschläge ausprobiert? Hinterlasse einen Kommentar und erzähle es uns!