Klar, du kannst in vielen Städten Deutsch lernen. Warum solltest du dich also für einen Deutschkurs in Wien entscheiden? Die Antwort ist einfach.

Wiener Kultur

Deutsch wird in vielen Ländern gesprochen – in Österreich, Deutschland, der Schweiz, Liechtenstein, Luxemburg, Norditalien, Ostfrankreich und in Teilen Belgiens. Die Entscheidung, wo man nun Deutsch lernen soll, fällt auf den ersten Blick nicht leicht. Schließlich möchte man sich nicht falsch entscheiden.

Immer empfehlenswert ist ein Deutschkurs in Wien! Denn in der Hauptstadt Österreichs bekommst du vieles geboten.

1. Lebe in der lebenswertesten Stadt der Welt

Bereits zum siebten Mal wurde Wien im Jahr 2016 zur Stadt mit der höchsten Lebensqualität gewählt. Damit bestätigt sich das Gefühl vieler Touristen und Einheimischen – unsere Stadt ist top!

Es gibt zahlreiche Ausbildungsmöglichkeiten und ein toll ausgebautes, öffentliches Verkehrsnetz, das 24 Stunden täglich und 7 Tage pro Woche verfügbar ist. Daher kannst du jederzeit in das Stadtzentrum fahren oder einfach in einen der zahlreichen Parks, um dort die Natur inmitten Wiens zu genießen.

Außerdem ist Wien eine sehr sichere Stadt. Perfekt also, um die Sehenswürdigkeiten zu entdecken und das vielfältige Freizeitangebot auch abends zu genießen.

2. Entdecke die österreichische Kultur

Wien bietet eine einzigartige Mischung aus Tradition und  Moderne. Jahrhundertelang war die Stadt Sitz der Habsburger und damit Mittelpunkt der Österreichisch-Ungarischen Monarchie. Ein Spaziergang entlang der Wiener Ringstraße mit ihren prachtvollen Bauten aus dieser Zeit ist wie eine Reise in die Vergangenheit. Außerdem haben Mozart, Beethoven und viele andere berühmte Musiker und Künstler in Wien gelebt und gewirkt.

Dank der großartigen Verkehrsanbindungen ist Wien der perfekte Ausgangspunkt für Ausflüge innerhalb Österreichs. So kannst du die Vielfalt der österreichischen Kultur kennenlernen.

ActiLingua Studenten bei ihrem Deutschkurs in Wien

3. Lerne Deutsch dort, wo es gesprochen wird

Die Muttersprache der Wiener ist Deutsch. In Österreich spricht man ein korrektes und reines Deutsch, das besonders melodiös und sympathisch klingt. Außerdem verbesserst du deine Sprachkenntnisse nicht nur im Deutschunterricht, sondern auch außerhalb des Klassenzimmers. Im Geschäft, im Restaurant, in der Disco – überall wird Deutsch gesprochen. Du wirst überrascht sein, wie schnell du hier deine Kenntnisse erweiterst.

4. Die ActiLingua Academy gibt es nur in Wien  😉

Wenn du nun einen passenden Deutschkurs in Wien suchst, dann sei dir ActiLingua ans Herz gelegt. Hier unterrichten ganzjährig Native Speakers viele verschiedene Deutschkurse. Von Standardkursen bis hin zu Wirtschaftsdeutsch- oder Prüfungsvorbereitungskursen ist für jeden das Richtige dabei. Regelmäßige Exkursionen führen zu Sehenswürdigkeiten in und um Wien. Bei Abendveranstaltungen kochst du Palatschinken und Kaiserschmarrn und lernst Wiener Walzer zu tanzen.

Ein weiterer Pluspunkt: Falls du eine Wohnung benötigst, kannst du ein Apartment in der ActiLingua Residence buchen. Dort wohnst du mit anderen ActiLingua-Studenten zusammen!

5. Finde Freunde fürs Leben

Ein Deutschkurs in Wien bringt also viele Vorteile. Neben der Verbesserung der Deutschkenntnisse und dem Kennenlernen der österreichischen Kultur, wirst du viele neue Freunde finden. Denn hier triffst du Menschen aus der ganzen Welt, die Deutsch lernen. Einige von ihnen werden auch in Zukunft in Wien leben und arbeiten – und wer weiß, vielleicht gehörst du auch einmal dazu.  😉

Wo würdest du am liebsten Deutsch lernen? Würdest du gerne einen Deutschkurs in Wien besuchen?