Vor kurzem haben wir alle ActiLingua Studenten auf eine Fackelwanderung auf den Kahlenberg in Wien eingeladen. Der Kahlenberg ist ein 484m hoher „Berg“ und befindet sich offiziell in Wien, sogar ein Bus der Wiener Linien fährt bis ganz hinauf auf den Kahlenberg.

Fackelwanderung am Kahlenberg | ActiLingua Academy Blog

Wir haben diesen Bus genommen und auf dem Weg zum Gipfel einen Zwischenstopp gemacht. Bei einem Heurigen, um uns vor der Wanderung zu stärken. Ein Heuriger ist eine besondere Lokalität in Österreich. Die Weinhauer in Österreich haben das Recht ihren Eigenbauwein im eigenen Haus ohne besondere Lizenz auszuschenken. Dadurch ist ein Heuriger ein gemütlicher Treffpunkt um Wein zu verkosten und eine Kleinigkeit dazu zu essen. Es herrscht immer eine tolle Atmosphäre bei einem Heurigen.

Fackelwanderung am Kahlenberg | ActiLingua Academy Blog

Danach sind wir weiter bis auf den Kahlenberg gefahren, wo wir die fantastische Aussicht über Wien genossen haben. Jeder hat eine eigene Fackel bekommen, die wir angezündet haben. Vom Kahlenberg sind wir durch die Weinhänge mit unseren Fackeln zurück nach Wien gewandert. Es war eine gemütliche Wanderung und viele neue Blicke auf Wien haben wieder unter Beweis gestellt, wie viele schöne Seiten die Stadt Wien zu bieten hat.