Drei Dinge dürfen in der Weihnachtszeit nicht fehlen: Kekse, Glühwein und Weihnachtskarten! Unsere Studenten haben gekocht und gebastelt. Und dabei jede Menge Spaß gehabt.

Kekse backen in der Weihnachtszeit

Kochabende sind immer lustig! Ganz gleich ob Palatschinken, Kaiserschmarrn oder Wiener Schnitzel – gemeinsam kochen und essen macht Freude. Passend zur Weihnachtszeit machten unsere Studenten das wohl beliebteste österreichische Getränk in der Winterzeit: Glühwein.

Glühwein besteht aus Wein, Wasser, Zucker und Orangen. Gewürzt wird mit Nelken und Zimt. Sie sorgen für den unvergleichbaren Duft, der auf die Weihnachtszeit einstimmt. Wer Glühwein selbst kosten möchte, aber ihn nicht zubereiten will, findet ihn auf jedem Christkindlmarkt in Österreich. Unsere Studenten machten das Getränk selbst. Dazu aßen sie Kekse und spielten Spiele.

An einem anderen Abend bastelten unsere Studenten Weihnachtskarten für ihre Freunde und Familie. Es wurde geschnitten, gemalt und viel gelacht. Am Ende hatte jeder einzigartige Karten gebastelt.

Du willst noch mehr Fotos entdecken? Dann folge uns auf Facebook!