Bereits um 08:15 ging es vom abgemachten Treffpunkt los. Müde, aber dennoch gespannt auf den Tag, machten wir uns auf den Weg zur Burg Kreuzenstein. Diese befindet sich ganz in der Nähe von Wien, deshalb dauerte die Fahrt nicht lange. 🙂

Dort angekommen tauchten wir in die Zeit des Mittelalters ein und erfuhren bei der Führung wissenswertes über die Ritter, die Geschichte und die Kultur der Burg. Die Anfänge gehen bis ins 12. Jahrhundert zurück. Unter anderem waren auch die Habsburger eine Zeit im Besitz der Burg.



Etwas später nahmen wir an der Greifvogelschau der Adlerwarte teil und mussten einige Male unsere Köpfe einziehen um nicht von den Flügeln der Adler erwischt zu werden.

Wir hatten viel Spaß in der Gruppe und konnten einige neue Freundschaften schließen!

Es war ein sehr aufregender, heißer und lustiger Tag! 😉

Olga Z.