Letzte Woche besuchten wir einen ganz besonderen Ort in Wien – das Vienna International Center. Es wurde 1973–1979 von der Republik Österreich und der Stadt Wien nach den Plänen des österreichischen Architekten Johann Staber im 22. Wiener Gemeindebezirk, Donaustadt, als Amtssitzzentrum für internationale Organisationen errichtet. Nach einem gründlichen Sicherheitscheck ging die interessante und äußerst informative Führung los. Zum Abschluss unserer Exkursion ging es dann 150m in die Lüfte, nämlich auf den berühmten Donauturm. Hier konnten unsere Studenten Wien in all seiner Pracht sehen.

Last week we visited a very special place in Vienna – the Vienna International Centre. It was built between 1973 and 1979 and designed by the Austrian architect Johann Staber in the 22nd district to provide headquarters for international organizations here in Vienna. After a proper security check, we took part in a very interesting and highly informative guided tour. At the end of our trip, we went up 150 metres, onto the famous Danube tower. Here, our students could observe Vienna in all its magnificence.

Zur Galerie auf Facebook