ActiLingua Lady

Deutsch-Integrationskurse

Deutschkurse für MigrantInnen

gefördert vom Österreichischen Integrationsfonds und vom Wiener Bildungspass

Die Integrationsvereinbarung (IV) dient der sprachlichen Integration von MigrantInnen, die sich dauerhaft in Österreich niederlassen wollen. Sie betrifft MigrantInnen, die seit 1. Jänner 2006 ins Land gekommen sind. Mit der Unterzeichnung der Integrationsvereinbarung verpflichten sich MigrantInnen, innerhalb von fünf Jahren ausreichende Kenntnisse der deutschen Sprache zu erwerben.
ActiLingua Academy ist vom Österreichischen Integrationsfonds (ÖIF) zertifiziert und führt die vom Bundesministerium für Inneres vorgeschriebenen „Deutsch-Integrationskurse“ durch.

Welche Sprachkenntnisse müssen erreicht werden?
Das Ziel der Integrationsvereinbarung sind Deutschkenntnisse auf A2-Niveau des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens für Sprachen. Für MigrantInnen, deren Sprachkenntnisse nicht ausreichend sind, gibt es speziell geförderte Sprachkurse.

Welche Kurse bieten wir an?
ActiLingua Academy bietet Deutsch-Integrationskurse für MigrantInnen an, deren Sprachkenntnisse noch nicht auf dem vorgeschriebenen A2-Niveau sind. Ziel dieser Kurse ist es, die Teilnahme am gesellschaftlichen, wirtschaftlichen und kulturellen Leben in Österreich zu ermöglichen.

Was ist der ÖIF-Test und das ÖSD A2 Zertifikat?
Der ÖIF-Test ist eine Prüfung auf A2-Niveau. Der Test dauert 90 Minuten und überprüft Deutschkenntnisse in den Bereichen Sprechen, Hören, Lesen und Schreiben.
Bei dem ÖSD Zertifikat A2 werden die Fertigkeiten Lesen, Hören, Schreiben und Sprechen geprüft. Die Prüfung findet 5 mal im Jahr bei ActiLingua statt.

Welche Unterstützung gibt es?
MigrantInnen können finanzielle Unterstützung in Form des blauen ÖIF-Bundesgutscheins erhalten. Die Niederlassungsbehörden – also Magistrat bzw. Bezirkshauptmannschaft – geben den Gutschein unter bestimmten Umständen an sogenannte Familienangehörige aus. Damit sind EhepartnerInnen oder minderjährige Kinder von ÖsterreicherInnen, SchweizerInnen, EWR-BürgerInnen und Drittstaatsangehörigen gemeint. Die Maximalförderung des ÖIF beträgt € 750.- pro Niveaustufe. Bei zwei Modulen beträgt diese maximal € 375.- pro Modul. Die Förderung des Wiener Bildungspasses beträgt EUR 100.- pro Niveaustufe.

ActiLingua Deutsch-Integrationskurse
Unsere Deutsch-Integrationskurse führen Sie auf das in der Integrationsvereinbarung geforderte Niveau A2.
Kurs: 12Lektionen pro Woche abends von 17:45-21:00 Uhr
TeilnehmerInnenzahl: mind. 8 Personen, max. 15 Personen
Abschluss: ÖIF-Test oder ÖSD Prüfung auf A2-Niveau

Kursort: ActiLingua Academy, Reisnerstraße 61, 1030 Wien (Straßenbahnlinie O oder 71 bzw. S-Bahn bis Station Rennweg)

TeilnehmerInnen, die bereits über Vorkenntnisse verfügen, wird empfohlen, zuerst einen Einstufungstest sowie ein Beratungsgespräch zu machen. Die Dauer des Kurses hängt von Ihrem Sprachniveau ab.

WICHTIG: Voraussetzung für der Teilnahme an den ActiLingua Deutsch-Integrationskursen ist die Alphabetisierung. Wir bieten keine Alphabetisierungskurse an!

Beginndaten 2016
Kursbeginn 2016 (für Stufen A1/A1+/A2): 08.02. / 14.03. / 18.04. / 26.09. / 31.10. / 05.12. Die Kurse finden von September bis Mai statt. In den Monaten Juni, Juli und August finden keine Integrationskurse statt.

NiveaustufeLektionen Kurskosten ActiLingua Academy Förderung ÖIF Förderung Wiener Bildungspass
A180 LektionenEUR 480.-EUR 375.-EUR 100.-
A1+ 100 Lektionen EUR 600.-EUR 375.-EUR 100.-
A2120 LektionenEUR 720.-EUR 720.-EUR 100.-
  • 12 Lektionen Deutschkurs pro Woche ( 1 Lektion = 45 Minuten)
  • Lehrbücher leihweise für den gesamten Kurs. Bücher sind zu 50% ermäßigt im Schulsekretariat zu kaufen.
  • Kostenloser Internetzugang (WLAN/Wi-Fi).

 

Anmeldung, Zahlung und Förderung:
Senden Sie uns das Anmeldeformular für den Integrationskurs. Gleichzeitig mit der Anmeldung leisten Sie eine Anzahlung in der Höhe von EUR 198,00, die vom Gesamtbetrag abgezogen wird. Die restlichen Kurskosten sind bis 30 Tage vor Kursbeginn zu zahlen.
Nach Teilnahme am Integrationskurs sowie erfolgreicher Ablegung der ÖIF-Prüfung überweist der Österreichische Integrationsfonds die Förderung an ActiLingua . ActiLingua erstattet dann den geförderten Betrag an die KursteilnehmerInnen zurück.
Bei einem Unterschreiten der 300 Unterrichtseinheiten wird auch der Kostenersatz entsprechend verringert. Dies gilt vor allem für TeilnehmerInnen, die wegen ihrer bereits vorhandenen Deutschkenntnisse gleich in einem höheren Kursniveau beginnen können.

Voraussetzungen für Fördererhalt:
KursteilnehmerInnen müssen mind. 80 % im Unterricht anwesend sein und am Ende ihres Kurses eine A2-Prüfung erfolgreich absolvieren.

Prüfungsgebühr ÖIF-Test A2-Niveau: EUR 40.-
Prüfungsgebühr ÖSD Zertifikat A2: EUR 102.-
Prüfungskurs ÖSD A2 8 Lektionen: EUR 100.-

Anmeldung & Kontakt:
ActiLingua Academy, Wattmanngasse 15, 1130 Wien
Tel.: 01 877 67 01, Fax: 01 877 67 03
info@actilingua.com

Nähere Informationen zur Integrationsvereinbarung und zum ÖIF-Test finden Sie unter www.integrationsfond.at

Facebook

Facebook Feed Image

Newsletter

Newsletter

Aktivitäten

Standort
ActiLingua School Map