ActiLingua Lady

Wiedereröffnung unserer Sprachschule ab 16 Jahren

Special offer Sommerkurse 2020!

Stand: 10. Juni 2020

1. ActiLingua Academy: Schulbetrieb in Wien – Summer Special Offer
•  Wiedereröffnung ActiLingua Academy für Erwachsene 16+ ab 29. Juni 2020
•  Wiedereröffnung ActiLingua Residence ab 29. Mai 2020
•  Ferienkurs 16-19 Jahre in Wien von 05. Juli – 15. August 2020
•  Absage Sommerschule 12-17

2. Mut zur Buchung
•  Neubuchungen
•  Umbuchungen und Stornos

3. Live Online-Deutschkurse
4. Aktuelle Situation
5. Einreise nach Österreich
6. Sicherheit und Hygienemaßnahmen



1. ActiLingua Academy: Schulbetrieb in Wien

•  Wiedereröffnung ActiLingua Academy Academy für Erwachsene 16+ ab 29. Juni 2020

Wir freuen uns, Ihnen mitteilen zu können, dass ab 29. Juni 2020 unsere Deutschkurse für Erwachsene 16+ Jahre wieder in der ActiLingua Academy in Wien stattfinden werden.

•  Wiedereröffnung ActiLingua Residence ab 29. Mai 2020

Die schuleigene ActiLingua Residence konnte am 29. Mai 2020 wiedereröffnet werden.

Summer Special Offer:
Buchen Sie einen Standard- oder Intensivkurs mit Unterbringung für den Kurszeitraum von 05. Juli – 28. August 2020 und bezahlen Sie keinen Hochsaisonzuschlag! Dieses Angebot ist gültig für Neubuchungen, die wir von 11. Juni – 15. August 2020 erhalten. Um dieses Angebot zu nutzen, geben Sie bitte den Code „Summer Special Offer“ bei Ihrer Buchung unter „besondere Wünsche“ an.

•  Ferienkurs 16-19 Jahre in Wien von 05. Juli – 15. August 2020

Wir freuen uns, dass unser Ferienkurs von 05. Juli – 15. August 2020 in Wien stattfinden wird.

Der Unterricht findet in kleinen Gruppen für 15-19-jährige Schüler statt. Sollten in einer Kursstufe nicht genügend Teilnehmer sein, kann der Deutschunterricht gemeinsam mit Kursen für Erwachsene 16+ in der ActiLingua Academy oder Dependance stattfinden.

Unterbringung mit Halbpension in der ActiLingua Residence oder im Studentenhaus ist im Angebot inkludiert.
15-jährige Schüler können am Ferienkurs teilnehmen, wenn die Erziehungsberechtigten die Verantwortung übernehmen.

Bitte bedenken Sie, dass es einen Unterschied zwischen Ferienkurs 16-19 und der Sommerschule gibt:
Studenten des Ferienkurses 16-19 werden wie junge Erwachsene behandelt, da abends keine Beaufsichtigung erfolgt und sie so lange weggehen können, wie sie möchten. Sie können ihre Unterkunft alleine verlassen, ohne dass sie dazu die schriftliche Erlaubnis der Erziehungsberechtigen benötigen.

•  Absage Sommerschule 12-17

Leider wurde die Mindestteilnehmerzahl für unsere Sommerschule 12-17 nicht erreicht. Daher müssen wir die Sommerschule in Wien dieses Jahr absagen. Aber wir haben großartige Alternativen für Sie, um trotzdem mit ActiLingua Deutsch zu lernen, beispielsweise unseren Ferienkurs 16-19 in Wien für Kursteilnehmer ab 15 Jahren oder unsere Live Online-Kurse für Teens 12-17 Jahre.


2. Mut zur Buchung

•  Neubuchungen

Für Neubuchungen, die wir zwischen jetzt und 30. September 2020 erhalten verrechnen wir keine Bearbeitungs- oder Stornogebühren, wenn wir spätestens eine Woche vor Kursbeginn (5 Werktage) informiert werden, falls:
- Sie aufgrund offizieller Reisebeschränkungen nicht aus Ihrem Heimatland anreisen können.
- Sie aufgrund der Einreisebeschränkungen nicht nach Österreich einreisen können.
- Sie eine medizinische Bestätigung über einen positiven COVID-19-Test vorweisen.

•  Umbuchungen und Stornos

Sollte die Österreichische Regierung einen erneuten Lockdown anordnen, können Kursteilnehmer, die gerade in Wien ihren Kurs absolvieren:
- ihren Kurs als Live Online-Deutschkurs fortsetzen.
- eine Gutschrift über die noch ausstehenden Kurslektionen/Unterbringungsdienstleistungen erhalten, für die bereits bezahlt wurde.


3. Live Online-Deutschkurse

Zusätzlich zu unserem Kursangebot in Wien, bieten wir auch Live Online-Deutschkurse an. Das Angebot umfasst Live Online-Deutschkurse für Erwachsene 16+, Teens 12-18, Deutschlehrerkurs, Prüfungsvorbereitungskurs für ÖSD oder TELC, Wirtschaftsdeutschkurs und Deutsch für Erwachsene 50+.

Viele unserer Kursteilnehmer entscheiden sich für unsere Live Online-Kurse, da sie gerne in kleinen, internationalen Lerngruppen von zuhause lernen. Sie schätzen es Deutsch mit einem muttersprachlichen Lehrer in ihrer Freizeit in gewohnter Umgebung zu lernen. 2 Lektionen Kulturprogramm pro Woche sind inkludiert, das ermöglicht es den Teilnehmern einen Einblick in österreichische Geschichte und Kultur zu gewinnen. Unsere Live Online-Kurse sind die perfekte Vorbereitung auf einen zukünftigen Deutschkurs bei ActiLingua Academy in Wien.


4. Aktuelle Situation

Aktuell gibt es in Österreich eine sehr niedrige Rate von Covid-19-Erkrankungen. Diese ist bereits seit einiger Zeit rückläufig und daher befindet sich das Land auf dem Weg zurück in die Normalität.

Man kann sich in der Natur frei bewegen, Sport treiben, Parks besuchen und auch in andere Teile des Landes reisen - zum Beispiel einen Ausflug nach Salzburg unternehmen. Geschäfte, Einkaufszentren und auch Gasthäuser und Cafés sind geöffnet und können besucht werden.

Die Museen im ganzen Land sind wieder geöffnet und man kann wieder Kultur und Kunst genießen. Es gibt einen genauen Ablaufplan für das erneute Stattfinden kultureller Veranstaltungen in den kommenden Wochen. Seit Ende Mai finden Veranstaltungen bis zu 100 Personen wieder statt und auch Kinos und Fitnesstudios haben wieder geöffnet. Dem Besuch einer Kulturveranstaltung und dem Genießen Ihrer Freizeit in Wien diesen Sommer sollte somit nichts im Wege stehen.


5. Einreise nach Österreich

Die Einreise nach Österreich ist ohne Test aus 32 Ländern möglich.

Von 21. Juni 2020:
Spanien.

Von 16. Juni 2020:
Andorra, Belgien, Bulgarien, Dänemark, Estland, Finnland, Frankreich, Griechenland, Irland, Island, Italien (Reisewarnung für die Lombardei bleibt aufrecht), Kroatien, Lettland, Litauen, Luxemburg, Malta, Monaco, Niederlande, Norwegen, Polen, Rumänien, San Marino, Vatikanstadt, Zypern.

Von 4. Juni 2020:
Deutschland, Liechtenstein, Schweiz, Slowakei, Slowenien, Tschechien, Ungarn.

Ende Juni werden die Einreisebeschränkungen voraussichtlich für weitere Länder aufgehoben.

coronavirus reisefreiheit Grafik: APA/ORF.at; Quelle: APA


6. Sicherheit und Hygienemaßnahmen

Die Sicherheit aller Kursteilnehmer und Mitarbeiter hat für uns oberste Priorität. Bei der Umsetzung unserer Sicherheitsrichtlinien ist das höchste Maß an Sicherheit für die Schüler von entscheidender Bedeutung, und die Gruppengröße und der physische Abstand werden gemäß der geltenden Vorschriften festgelegt. Es ist wichtig, die Richtlinien für den physischen Abstand einzuhalten und an manchen Orten einen Mund-Nasen-Schutz zu tragen (z.B. öffentliche Verkehrsmittel, Gesundheitsbereich).

Diese Information stammt vom 10. Juni 2020 und gilt bis auf Widerruf.

Sie weitere Informationen benötigen, zögern Sie bitte nicht uns unter [email protected] zu kontaktieren.

Wir wünschen Ihnen alles Gute, bleiben Sie gesund und sicher!
Wir hoffen, Sie bald in Wien zu sehen.

Barbara & Roland Ernst

Noch Fragen?