ActiLingua Lady

Visa Information

Reise nach Österreich

Je nachdem, aus welchem Heimatland Sie zu uns kommen um Deutsch zu lernen, ist für die Einreise nach Österreich ein Visum fällig oder nicht. Im Nachfolgenden erhalten Sie alle wichtigen Informationen.

  • Einreise ohne Visum
    Citizens of EU-Staaten (inkl. neue EU-Mitglieder, Island, Liechtenstein, Norwegen und Schweiz)

    Bürger aus Albanien, Bosnien und Herzegowina, Serbien, Mazedonien und Montenegro können visumsfrei mit dem neuen EU-Pass (biometrischer Pass) einreisen.
  • Einreise bis zu 3 Monaten OHNE Visum
    AndorraEl SalvadorNicaraguaUrugay
    Antigua und BarbudaGrenadaPanamaVenezuela
    ArgentinienGuatemalaParaguay
    AustralienHondurasRumänien
    BahamasHonkongSamoa
    BarbadosIsraelSan Marino
    BrasilienJapanSeychellen
    BruneiMacauSaint Lucia
    BulgarienMalaysienSt. Vincent und die Grenadinen
    KanadaMauritiusSt. Christoph und Nevis
    ChileMexikoTaiwan
    Costa RicaMoldauTrinidad und Tobago
    KroatienMonacoVereinigte Arabische Emirate
    DominicaNeuseelandVereinigte Staaten von Amerika
  • Einreise bis zu 6 Monaten ohne Visum:
    Japan
  • AfghanistanGeorgienSaudi Arabien
    AlgerienGhanaSüdafrika
    ArmenienIndienThailand
    AzerbaijanIndonesienTunesien
    BangladeshIranTürkei
    Belarus / WeißrusslandKasachstanUkraine
    BolivienKeniaUsbekistan
    Burkina FasoKirgisistanVietnam
    ChinaLibanonund viele mehr
    KolumbienMarokko
    KubaMongolei
    EcuadorNigeria
    ÄgyptenPeru
    ÄthiopienPhilippinen
    GambiaRussland

>> Nähere Informationen: GUS Staaten/Russland/Ukraine, pdfin Russisch[PDF-FILE]
Nähere Informationen: Türkei: pdf in Deutsch[PDF-FILE]

Wichtig!

  • Visa können nur vom Heimatland aus beantragt werden.
  • Es ist nicht möglich ein Visum in Österreich zu verlängern.
  • Es ist nicht möglich nach sichtvermerksfreier Einreise oder nach Einreise mit einem Touristenvisum C um eine Aufenthaltserlaubnis anzusuchen. Ausgenommen davon sind u.a. amerikanische Staatsbürger.
  • Visumsanträge sollten mind. 6-8 Wochen vor Abreise eingereicht werden. Mehr Zeit sollte vor den Sommermonaten eingeplant werden.
  • Aufenthaltsbewilligungen sollen mind. 2-3 Monate vor Abreise beantragt werden.

VISUM C - Schengener Touristenvisum bis 3 Monate Für Deutschkurse werden Visa C für die exakte Dauer (maximal 90 Tage pro 6 Monaten) des gebuchten und bezahlten Deutschkurses ausgestellt.
Schengen VISA Information
Preise: (in der Botschaften zahlbar) ca. EUR 60.-

VISUM D - ausgestellt für Sprachkursstudenten und Studierende für max. 3 bis 6 monatige (180 Tage) Deutschkurse in Österreich ausgestellt.
Preise: (in der Botschaften zahlbar) ca. EUR 100.-

Unterlagen für die Ausstellung eines Visums C oder D :

  • Ausgefülltes und unterschriebenes Antragsformular
  • Passfoto gemäß den ICAO-Kriterien (Farbe, 35x45mm)
  • Reisepass (muss mind. 2 freie Seiten haben, nicht älter als 10 Jahre sein, Gültigkeit noch mind. 3 Monate) sowie Kopie des Reisepasses
  • Einladung: Kurs- und Unterkunftsbestätigung ActiLingua oder Studienbestätigung
  • Nachweis des Transportmittels (Reservierung oder Ticket)
  • Reise-, Kranken- und Unfallversicherung (Deckungssumme mind. EUR 30.000,-)
  • Nachweis ausreichender finanzieller Mittel
  • Beschäftigungsnachweis des Arbeitgebers
  • Beglaubigte Vollmachtserklärung der Eltern für minderjährige Kinder, die ohne Begleitung der Eltern reisen

Für weitere Information in allen Visumsangelegenheiten wenden Sie sich bitte an die österreichische Vertretung (Botschaft, Konsulat) in Ihrem Land, die Sie über die aktuellen Bestimmungen informieren kann. Eine Liste aller österreichischen Vertretungen finden Sie auf den Seiten des österreichischen Außenministeriums (http://www.bmeia.gv.at).

Für Aufenthalte länger als 180 Tage (6 Monate)

Voraussetzung für die „Aufenthaltsbewilligung - Studierender“ ist ein Zulassungsbescheid an einer:

  • Universität/Fachhochschule/akkreditierten Privatuniversität
  • Pädagogischen Hochschule oder anerkannten privaten Hochschullehrgangs (Hochschulgesetz 2005)
  • Für die Einreise nach Österreich ist ein Antrag auf ein Nationales Visum D und auf eine AB bei der Visaabteilung der Österreichischen Botschaft im Heimatland zu stellen.
  • Erstanträge vor Einreise nach Österreich im Heimatland beantragen und abwarten
  • Abholung der AB muss persönlich bei der Inlandsbehörde in Österreich (MA 35 Wien) erfolgen

Sollte kein Zulassungsbescheid vorliegen, kann nur ein Visum D für max. 6 Monate ausgestellt werden. Nach Ablauf des Visums kann im Heimatland unter Beilage des Zulassungsbescheids eine „Aufenthaltsgenehmigung - Studierende“ (AB) beantragt werden.

  • Bezahlen Sie den Gesamtbetrag für Kurs und Unterbringung. ActiLingua sendet dann eine Kursbestätigung und einen kostenlosen Einladungsbrief an Sie.
  • Wenn Sie eine Verpflichtungserklärung benötigen: EUR 100,- Visumsgebühr.
  • Wenn Sie die Originale der Bestätigung und Einladung („Visa Invitation Letter“) benötigen, können wir Ihnen diese Unterlagen per Post oder Expressversand zuschicken. (DHL-Express kostet EUR 75,-)
  • Nach Erhalt Ihrer Zahlung senden wir Ihnen den Voucher mit der Adresse Ihrer Unterbringung.

Sollte kein Visum bewilligt werden, refundieren wir bis vier Werktage vor Ankunft die Anzahlung abzüglich EUR 198,- Bearbeitungsgebühr (gegen Vorlage der schriftlichen Ablehnung des Visums der Botschaft). Danach gelten unsere Stornobedingungen.

Für weitere Informationen in allen Visumsangelegenheiten wenden Sie sich bitte an die österreichische Vertretung in Ihrem Land.

Facebook

Facebook Feed Image

Newsletter

Newsletter

Aktivitäten

Noch Fragen?